Schlagwort: Tiroler Hallenmeisterschaft

U12 belegt Platz 3 bei Tiroler Hallenmeisterschaft – sensationell!


U12 auf dem Podest bei der Tiroler Hallenmeisterschaft! ⚽🥉💙💛

Unsere U12 holt den sensationellen dritten Platz bei der Tiroler Hallenmeisterschaft und belohnt sich mit der Bronzemedaille!
Unsere Jungs erkämpften sich in der Vorwoche ein Ticket für die letzten 6 Teams (insgesamt 55 Mannschaften) in der Hallenmeisterschaft und heute war es dann soweit – das große Finale.
Der FC Kufstein entwickelt sich schön langsam zu einem Angstgegner. Wir bestimmen das Spiel, nutzen die Chancen nicht und gehen am Ende wieder leer aus (0-1). Im zweiten Spiel ein anderes Gesicht, wir spielen aggressiver und zielstrebiger und können gegen die SPG Brettfall mit 4-2 besiegen. Das dritte Spiel, fast eine Kopie des ersten Spiels. Wir sind klar überlegen bringen den Ball aber nicht über die Linie. Der Gegner macht es vor wie leicht es gehen kann und schießt aus 2 Möglichkeiten 2 Tore, am Ende ein ernüchterndes 1-2 gegen die SVG Reichenau. Im vierten Spiel stehen wir dem FC Wacker Innsbruck gegenüber, der uns am heutigen Tag keine Chance lässt und uns mit 0-4 besiegt. Vor dem letzten Spiel gegen die SVG Mayrhofen eine spannenden Ausgangslage, ein Sieg mit 2 Toren Unterschied würde uns auf den sensationellen 3. Platz katapultieren. Unsere Kämpfer lassen absolut nichts anbrennen und fertigen die Zillertaler mit einem fulminaten 5-0 Sieg ab. Am Ende kein Halten mehr bei den Spielern und bei den Trainern! 😁

Unsere Jungs sind nach erneuten Rückschlägen immer wieder zurückgekommen und haben nie aufgegeben, Hut ab vor diesem Kampfgeist. In der Kabine wurde auch noch dementsprechend gefeiert – wir sind stolz auf diese Leistung und werden uns noch lange an diesen Tag zurückerinnern ⚽🤩🎉

Sensationell unser Jungs – herzliche Gratulation auch vom gesamten Vorstand! Wir sind sehr stolz auf das gesamte Team samt Trainer! ⚽️💙💛

U7 mit guter Leistung im Finale der Tiroler Hallenmeisterschaft


Die U7 verabschiedet sich von der Tiroler Hallenmeisterschaft mit guten Leistungen.
In einer sogenannten Monster-Gruppe konnte die U7 nicht ganz mithalten, so verlor man im ersten Spiel ganz klar gegen Kufstein mit 3:0. Im zweiten Spiel gegen Wacker Innsbruck kämpften die jungen Wilden lange Zeit dagegen und hielten bis kurz vor Schluss noch ein 3:3, das Spiel endete jedoch mit 7:3 für Wacker.
Das Spiel gegen Angerberg wurde ein Krimi bei dem ein Eigentor für die schnelle Führung von Angerberg sorgte. Anastasia Dragojevic, die heute alle Tore für Bad Häring schoss, konnte zum 1:1 ausgleichen, jedoch gelang es dem SV Angerberg wieder in Führung zu gehen. In der letzten Sekunde vergaben wir noch den Matchball auf der Torlinie…so endete das Spiel mit 2:1 für Angerberg. Zum Abschluss gelang unseren Minis noch ein verdientes 2:0 gegen OLKA und so wurde es der 4. Platz in der Zwischenrunde.

Gratulation an das gesamte Team! Bravo! 👍🏼💙💛⚽️

U12 qualifiziert sich für Finale der Hallenmeisterschaft!


U12 im Finale der Tiroler Hallenmeisterschaft! 🥈⚽

Unsere Burschen sichern sich das Ticket für die Runde der letzten 6!
Es war eine reine Nervenschlacht in der heutigen Zwischenrunde der U12. Die Jungs beginnen dominant und spielen stark gegen den SVI und führen lange mit 1:0. Wir lassen viele Chancen zur Entscheidung aus und kassieren dann kurz vor Schluss noch das 1:1. Im nächsten Spiel lassen wir dem Gegner keine Chance und gewinnen klar mit 8:0 gegen die SPG Gurgeltal. Im dritten Spiel sind wir eigentlich die bessere Mannschaft und schießen auch das wichtige 1:0. Die Kufsteiner drehen kurzzeitig auf und schießen auch das 1:1, danach sind wir wieder am Drücker schaffen aber die verdiente Führung nicht. 30 Sekunden vor Schluss dann ein überraschender Weitschuss der Kufsteiner der zum 1:2 Endstand führt. Die Entäuschung war groß, dennoch lebte Chance auf ein Weiterkommen. Im entscheidenden Spiel gegen die WSG Wattens lieferten die Jungs nochmal alles ab und konnten einen verdienten 2:1 Sieg über die Zeit bringen. Der Jubel war riesengroß, denn aufgrund des besseren Torverhältnis konnte man sich den 2. Platz sichern.

Toller Kampfgeist unserer U12, die trotz der knappen Ergebnisse völlig verdient im Finale stehen. Nächste Woche steigt dann das große Finale wieder in Schwaz.

BRAVO JUNGS !!! ⚽️💙💛

U9 scheidet in Zwischenrunde aus.


U9 in Zwischenrunde leider out.

Unsere U9 ist in der Zwischenrunde leider ausgeschieden. Zu viel Respekt gegen Veldidena und Kufstein führt zu einem 1:6 und einem 0:7, obwohl wir zeitweise wieder mithalten konnten. Gegen Kirchbichl/Langkampfen gab es ein nach zwischenzeitlicher Führung ein 4:6. Im letzten Spiel gegen Niederndorf sah es bis kurz vor Schluss nach dem ersten Sieg aus, schließlich wurde es ein 1:1 und der vierte Platz. Gratulation dem ganzen Team, wir haben uns bei der Hallenmeisterschaft sehr gut präsentiert. ⚽️💙💛👍🏼