Schlagwort: Rettenbachstadion

Letztes HEIMspiel der Herbstsaison! Unterstützt unsere Jungs im letzten Match des Jahres!


ALLE AUF ZUM LETZTEN HEIMSPIEL DER HERBSTSAISON !!!

Nach dem deutlichen 1:7 Erfolg unserer Kampfmannschaft im Derby am vergangenen Wochenende gegen den SV Kirchbichl II, ist unser Team extrem motiviert das letzte HEIMspiel am Samstag um 14:00 Uhr gegen den SV Absam II positiv zu gestalten und die erfolgreiche Hinrunde mit 3 weiteren Punkten zu beenden.

Unsere Reservemannschaft möchte am Donnerstag um 19:00 Uhr im Nachtragsspiel daheim gegen den FC Kössen ebenfalls 3 Punkte einfahren um sich in der Topgruppe der Tabelle festzusetzen. Nur 2 Tage später am Samstag empfängt unsere Reserve daheim um 11:45 Uhr die ungeschlagene 1b und Tabellenführer vom SV Kirchdorf.

Wir wünschen unseren Mannschaften alles Gute und hoffen dass alle im letzten Spiel 2019 nochmals VOLLGAS geben !!!

Wir hoffen wieder auf zahlreiche Fans die unser Team unterstützen! Unser Kantinen- und Grillteam sorgt wieder für beste Verpflegung.

Kommt vorbei und feuert unsere Jungs an. Im Anschluss lassen wir die Herbstsaison 2019 in der Kantine gemütlich ausklingen und schauen gemeinsam das Spitzenspiel der deutschen Bundesliga, Eintracht Frankfurt gegen Bayern München.

FC B&W Glasbau Bad Häring Transfernews Zu- und Abgänge unserer Kampf- und Reservemannschaft mit Stand 16.07.2019


Das Sommer-Transferfenster ist seit 15. Juli 2019 mitternacht geschlossen. hier findet ihr alle Zu- und Abgänge unserer Kampf- und reservemannschaft:

Zu: Önder Tohumcu (SC Münster), Patrick Daxauer (SVG Erl), David Beschta (FC Schwoich), Lukas Gfrerer (SV Kirchbichl), Kelvin Kayode (Unbekannt/Nigeria)

Ab: Cevdet Aksoy (FC Reith/Kitzbühel), Vural Tohumcu (FC Reith/Kitzbühel), Daniel Guggenberger (FC Reith/Kitzbühel), Ali Demir (SV Kirchbichl)

WELCOME BACK – David Beschta! Bereits von 2012 bis 2014 schnürte David seine Fussballschuhe für unseren Verein und hinterließ im gegnerischen Tor sehr oft seine Visitenkarte. Wir freuen uns besonders, David wieder beim FCH begrüßen zu dürfen!
Servus „Gitti“! 👋🏼

Auch neu im FC-Trikot ist Lukas Gfrerer, der vom SV Kirchbichl kommt. In seiner fussballerischen Vita hat Lukas auch einige Einsätze in der Tiroler und Salzburger Liga stehen. Lukas ist in Bad Häring kein Unbekannter, er arbeitet im Rehazentrum Bad Häring als Physiotherapeut.
Servus Lukas! 👋🏼

Vorerst unsere Reservemannschaft verstärken wird der 20-jährige Kelvin Kayode aus Nigeria!
Kedu, Kelvin! 👋🏼

Von der SVG Erl stößt Patrick Daxauer zu uns. Patrick hatte sich eine fussballerische Auszeit genommen und schon länger keine Einsätze mehr zu verzeichnen. Vor seiner Zeit in Erl spielte Patrick bereits in Niederndorf, Kufstein und Ebbs. Herzlich Willkommen beim FCH, Patrick! 👋🏼

Kurz vor Transferschluss angelte sich der FCH eine tolle Verstärkung für die Offensive! Von Gebietsliga Ost-Meister SC Münster wechselt der 29-jährige Önder Tohumcu ins Rettenbachstadion! Vor seiner Station in Münster spielte Önder erfolgreich einige Jahre beim FC Söll. Weitere Stationen in seinem fussballerischen Lebenslauf waren Rosenheim II, SV Kirchbichl und sein Ausbildungsverein, der SV Wörgl. Herzlich Willkommen bei Blau-Gelb, Önder! 👋🏼

Den Spielern die uns verlassen, wünschen wir alles Gute für ihre neuen, sportlichen Herausforderungen und bedanken uns für ihren Einsatz beim FCH!

Logo für die Bekleidung

Cooler Sonnenschutz im Rettenbachstadion!


Um eine bessere Beschattung unserer FC-Kantine zu gewährleisten, wurde die große Glasfassade im Rettenbachstadion, in Zusammenarbeit mit der Firma Octopus Werbegestaltung & Montagebau, mit einem stylisch bedruckten Spannrahmensystem versehen! Mit diesem coolen Rahmensystem kann man natürlich auch weiterhin von innen auf´s Spielfeld blicken.

VIELEN DANK an Steffen Weinert und sein Octopus-Team für die großartige Unterstützung!

Sportanlage Bad Häring Impressionen zum Rettenbachstadion des FC B&W Glasbau Bad Häring

Nach kleineren Adaptierungen unserer Sportanlage erstrahlt das Rettenbachstadion des FC B&W Glasbau Bad Häring wie immer in voller Pracht. Die Sportanlage wurde durch die Gemeinde Bad Häring, im Jahr 2014, neu gebaut. Die alte Anlage, insbesondere das Vereinsheim, bestand seit dem Jahr 1964 und musste deshalb umfassend erneuert werden.

Durch einen glücklichen Umstand konnten wir vor kurzem einige Luftbildaufnahmen unserer Sportanlage machen, welche wir euch nicht vorenthalten möchten.

Einen großen Dank auch an unser Infrastruktur-Team, welches das Vereinsheim und die Sportplätze laufend in Schuss hält.

(Wenn die Maus auf dem jeweiligen Bild verharrt, wir die SlideShow unterbrochen)

Bad Häringer Badeenten Rennen

Im Sommer 2017 fand bereits zum 3. Mal das Bad Häringer Entenrennen im Rettenbach statt. Tolle Preise, perfekte Organisation vom FCH und ein spannendes Rennen mit fast 1.000 Badeenten lockten wieder viele Zuseher in den Zielbereich am Parkplatz des Rettenbachstadion. Der FC B&W Glasbau Bad Häring freut sich schon auf die 4. Auflage im Jahr 2018!

Badeentenrennen 2018
Sonntag 05.08.2018, 19:00 Uhr
Fußballplatz Bad Häring

Impressionen von den Entenrennen in den letzten Jahren: