Schlagwort: Heimsieg

U10A feiert Sieg gegen Kufstein!


U10 A gewinnt 3:0 gegen Kufstein A

Einen starken Gegner hatte unsere Mannschaft heute zu Gast. In einem offenen Spiel ging es hin und her. In der ersten Halbzeit hatte Kufstein die besseren Chancen als wir. Zumeist mit weiten Abschlägen kamen die Gäste gefährlich vor unser Tor. Aus dem Spiel heraus hatte unser Team die besseren Möglichkeiten und nutze eine davon zur Halbzeitführung.
In der zweiten Halbzeit Übernahmen wir das Kommando. Chancen gab es aber auf beiden Seiten. Unser Tormann konnte sich mehrmals auszeichnen. In der offensive vergaben wir unsere Chancen leichtfertig. So dauerte es bis kurz vor Schluss des Spiels, bis wir uns selbst belohnten mit einem Doppelschlag und den Endstand von 3:0 fixierten. BRAVO!!! ⚽️💙💛

Tore:
1x Michael Hofer
1x Nikola Koprena
1x Emir Aksoy

Logo für die Bekleidung

U10B gewinnt 17:0 (!)


U10 B gewinnt 17:0 gegen Jenbach!

Nachdem man im Herbst, in Jenbach, die einzige Niederlage hinnehmen musste, wollten sich unsere Kids heute revanchieren.
Unsere Jungs gingen von der ersten Minute an mit Vollgas ans Werk. Mit tollen Kombination und super Toren ginge es schon mit 10:0 in die Pause. Unsere Mannschaft machte es immer wieder super und machte das Spiel im Ballbesitz breit und so lief uns der Gegner ständig hinter her. In der zweiten Halbzeit gingen wir dann etwas runter vom Tempo, spielten aber immer noch einen klasse Fußball. Am ende ein verdienter Sieg und eine gelungene Revanche.

Tore:
5x Adam Thurner
4x Andreas Hager
3x Lorenz Santer
2x Ben Rettkowski
1x Matthias Duregger
1x Oliver Emeder
1x Eigentor

Logo für die Bekleidung

U12 mit Kantersieg gegen Ried/Kaltenbach!


U12 gewinnt gegen Ried/Kaltenbach mit 6:1 (2:0)!

Nach ein paar Startschwierigkeiten finden unsere Jungs immer besser ins Spiel und gehen mit einer tollen Kombination über die rechte Seite mit 1:0 in Führung. Das 2:0 wieder über rechts und der Torschütze abermals unser Halil. Gleich nach der Halbzeit erhöhen wir auf 3:0 bzw. 4:0. Eine kleine Unachtsamkeit führt zum zwischenzeitlichen 5:1. Am Ende hieß es völlig verdient 6:1.

Der Gegner aus dem Zillertal machte es uns zu Beginn richtig schwer, aber wir haben immer Druck gemacht und irgendwann konnten die Gäste diesem einfach nicht mehr standhalten. Besonders unseren Elias und Lukas bekamen sie einfach nicht in den Griff. Großes Lob an unsere Burschen, weiter so 💙💛⚽

Tore:
2x Halil „Flügelflitzer“ Yildirim
2x Kenan „Mittelfeldstratge & Weitschussspezialist“ Demir
1x Lukas „Speedy Gonzales“ Plattner
1x Fabio „Pölvenbomber Junior“ Aufinger

U9 mit 9:2 HEIMsieg


U9 feiert 9:2 Heimerfolg.

Starker Beginn unseres Teams gegen die SPG Brettfall, doch vorerst wollte kein Tor gelingen. Unser Gegner war vor allem durch weite Ausschüsse gefährlich, so ein Ausschuss führte auch zu Verwirrung in unserer Verteidigung und zum 0:1 für Brettfall. Doch bereits den folgenden Anstoss nützte Oliver und erzielte mit einem Weitschuss den Ausgleich. Schon 2 Minuten später sorgte Junes für die 2:1 Führung und kurz vor der Pause erzielte Muhktar sein erstes Meisterschaftstor zur 3:1 Pausenführung. Die zweite Halbzeit dominierte unsere Mannschaft ganz klar. Durch die Führung wurden wir sicherer und es wurde mehr abgespielt. Die Überlegenheit brachte viele Chancen und noch 3 Tore von Junes und 3 von Simon. Endstand 9:2, ein dickes BRAVO für das ganze Team.

⚽️💙💛

Logo für die Bekleidung

U12 gewinnt 7:0 gegen Brixlegg!


U12 startet souverän in die Rückrunde! Leider müssen wir seit letzter Woche auf 2 wichtige Spieler verzichten. Gestern dann noch krankheitsbedingte Absagen, somit mussten wir heute mit nur einem Auswechselspieler ins Spiel gehen. Aber die Jungs zeigten sich von ihrer besten Seite und Elias Gazdag konnte gleich zu Beginn das wichtige 1:0 erzielen. Wir bestimmen das Spiel und konnten kurz vor der Pause auf 3:0 erhöhen. 2. Halbzeit ebenfalls ein Traumstart mit einem schön herausgespielten 4:0. Es folgen noch 3 weitere Tore und unsere Burschen belohnen sich für die super Leistung.

3 Punkte, die vorallem für unsere Verletzten Fabi Seisl, Kenan Demir und unseren gestern erkankten Juli Kaufmann eingefahren wurden.

Weiter so Jungs!!!⚽💙💛

Tore:
1x Elias „Laufmaschine“ Gazdag
2x Martin „Strafraumungeheur“ Peer
2x Max „Linker Hammer“ Brix

1x Halil „Flügelflitzer“ Yildirim

1x Niko „Verteidigungsturm“ Kljajic