Rekord-Heimsieg der Kampfmannschaft! Auch beim Nachwuchs rollt der Ball wieder.


Viel zu sehen gab es am Samstag  im Rettenbachstadion…😅… 14 Tore (!) unserer Kampfmannschaft gegen Absam II und ein Geburtstagskind als Flitzer. 😁⚽️💙💛 Die Torschützen: 4 x Beschta, 4, Vcelar, 2 x Pastler, Dolas, Dönmez, Kilian, Egger. BRAVO Jungs zum höchsten Sieg in der Vereinshistorie. 👍🏼👌🏼 Die (sehr jungen) Gäste taten einem leid, gaben aber bis zum Schluss nicht auf. Dafür gebührt ein Sonderlob für die tolle Moral sowie an die beiden Goalies der Gäste die sich mehrmals glänzend auszeichneten. Warum man so eine extrem junge Mannschaft in den Kampfmannschaftsfussball schickt, bleibt wohl ein Geheimnis… #heimsieg #rekordsieg #einsiegfürdieewigkeit #fcbwglasbaubadhäring #diejungsvompölven #fussball #badhäring #100prozentblaugelb💙💛

6. Bad Häringer Badeenten Rennen Ab sofort sind die Lose für das mittlerweile legendäre Rettenbach-Race erhältlich!


Jetzt Lose kaufen und zu 100 % unsere erfolgreiche Nachwuchsabteilung unterstützen! Lose gibt es bei allen Heimspielen am Eingang, bei allen Vorstandsmitgliedern des FCH und bei der Bäckerei Schenkenfelder.

Es gibt wieder super tolle Preise zu gewinnen!

Wir freuen uns wieder auf ein spannendes Entenrennen mit vielen Hunderten Enten die sich eine Schlacht im Rettenbach liefern.

Kopp Truppe behält ihre weiße Weste! Auch im Derby gegen Kirchbichl setzen unsere Jungs ihre Siegesserie fort.

Wie erwartet agierten unsere Gäste aus Kirchbichl sehr defensiv und versuchten ihr Glück über schnelle Konter. Trainerfuchs Thomas Kopp hat seine Jungs aber darauf vorbereitet und so kamen die Zweier aus Kirchbichl über 90 Minuten kaum zu einer Torchance.

Nachdem in den ersten beiden Saisonspielen etwas Sand im Getriebe der Häringer Jungs zu sehen war, konnten sie gegen die junge Truppe der Kirchbichler ihr Offensivspiel von Beginn an aufziehen.

Gute Einschussmöglichkeiten wurden aber nicht genutzt und so stand zur Pause ein nicht Leistungsgerechtes 0:0 auf der Anzeigentafel.

Mit dem nachlassenden Starkregen im zweiten Durchgang wurden unsere Jungs immer stärker und das 1:0 durch Dominik Kilian brachte die Offensivabteilung richtig in Schwung. Binnen  vier Minuten erhöhte Bernhard Höpperger und abermals Dominik Kilian auf 3:0.

 

Die Gäste blieben weiterhin bemüht ihren Abwehrverbund zu halten, aber kurz vor Ende markierte Andy Pastler den Endstand zum 4:0 Heimsieg.

Fazit: Lob an das Team, eine ordentliche Leistung bringt uns den dritten Sieg im dritten Spiel.

Armin Eder mit den Matchball-Patinnen Sandra Beschta und Irmgard Vcelar von der Firma Putzfeen KG aus Kirchbichl! Herzlichen Dank!

Glücklicher Heimsieg zum Saisonauftakt Der Aufsteiger aus dem Zillertal machte uns das Leben schwer


2:1 (0:0) HEIMsieg zum Saisonauftakt gegen den SV Fügen II.

Der Aufsteiger aus dem Zillertal nahm von Beginn an das Heft in die Hand und war stets den berühmten Schritt schneller als unser Team. Im Kopf schneller, fokussierter und motivierter gingen die Fügener zu Werke und erspielten sich in Halbzeit Eins zahlreiche Möglichkeiten. Zur Halbzeit stand es, für uns schmeichelhaft, nur 0:0. Bei unserem Team lief nicht wirklich viel zusammen. In der zweiten Halbzeit dasselbe Bild. Nur wenige Minuten war die zweite Halbzeit alt, da donnerte ein Fügener den Freistoß ins Kreuzeck. Prädikat: Sehenswert! Bis zur 70. Minute passiert nicht viel: Unsere Mannschaft kam einfach nicht in die Gänge, die Gäste scheiterten an unserem Keeper Berti oder am Unvermögen. Es hätte gut und gerne schon 0:2 oder 0:3 stehen können. Mit einer Systemunstellung und Einwechselungen kam dann Schwung in unsere Truppe. In der 85. Minute erzielte Andi Pastler den 1:1 Ausgleich. In Minute 90. dann das 2:1, wieder durch Andi Pastler! Unglaublich! Damit hätte keiner mehr gerechnet. Das Rettenbachstadion stand Kopf! Die Gäste hingegen geknickt, hatten sie doch den Sieg bereits fast ins Trockene gebracht.

Fazit: Ein sehr, sehr glücklicher Sieg für unser Team! Die Moral stimmte aber zu 100 %. Alles weitere wird der Coach mit seinen Jungs besprechen…

Details zum Spiel:

Spielbericht FCH gegen SV Fügen 1b

Next Match:

Sonntag, 16.08.2020

1b: 14:15 Uhr auswärts gegen SV Thiersee III

KM: 16:30 Uhr auswärts gegen SV Thiersee II

Wir freuen uns auf die Unterstützung unserer Fans!

Next Events

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.