HSV im Rettenbachstation Traditionsverein gastiert in Bad Häring

Ab heute gastiert der deutsche Traditionsverein, Hamburger.Sport-Verein im Bad Häringer Rettenbachstadion!

Unsere Plätze sind in bestem Zustand und bereits entsprechend gestaltet. Wir freuen uns auf Neo-HSV Coach Daniel Thioune und sein Team, möchten aber dringend darauf hinweisen dass die komplette Trainingswoche unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet.
⛔️Der Zutritt ist auf keinen Fall gestattet!

Aktuelle Infos findet ihr hier

Trainingslager für Profi- und Amateurmannschaften im Rettenbachstadion


Seit 2014 ist der FC B&W Glasbau Bad Häring, mit seiner gepflegten Fussballanlage, dem  “Rettenbachstadion“, ein beliebter Gastgeber für diverse Profi- und Amateurmannschaften. In angenehmer Zusammenarbeit mit den beiden Bad Häringer Top-Wellnesshotels, Panorama Royal****s und Das Sieben****s werden die Trainingscamps professionell abgewickelt. Die Teams schätzen die top-gepflegten Rasenplätze, die Nähe zur Sportanlage, sowie die zuvorkommende und gastfreundliche Tiroler Art. Stetig investiert unser Verein, zusammen mit dem Tourismusverband Kufsteinerland und der Gemeinde Bad Häring in die Infrastruktur des Rettenbachstadions, um den Mannschaften perfekte Rasenplätze bieten zu können.

Folgenden Mannschaften absolvierten bis dato erfolgreich und zur vollsten Zufriedenheit ihr Trainingslager im Bad Häringer Rettenbachstadion:

  • TSG Hoffenheim (1. Liga DEU)
  • FC Augsburg (1. Liga DEU)
  • FSV Mainz 05 (1. Liga DEU)
  • SpVgg Greuther Fürth (2. Liga DEU)
  • 2 x 1860 München (2. Liga DEU)
  • VFB Stuttgart Amateure (3. Liga DEU)
  • 3 x Würzburger Kickers (2./3./4. Liga DEU)
  • 2 x Victoria Erlangen (Kreisklasse, DEU)
  • SV Markelfingen (Kreisklasse, DEU)
  • 2 x Ludogorets Rasgrad (1. Liga BUL)
  • Sparta Prag (1. Liga CZE)
  • FK Jablonec (1. Liga CZE)
  • 2 x Al Sadd (1. Liga QAT)
  • Birmingham City (2. Liga ENG)
  • Nationalmannschaft Georgiens (Rang 96. FIFA-Weltrangliste)
  • 2 x U14 Mädchen Auswahl des Tiroler Fußballverbandes

Hier ein paar trainingslager-Impressionen der letzten jahre: