Autor: martin

Souveräner Sieg im letzten Test! Die Vorbereitung endet mit Schützenfest.

Die letzte Standortbestimmung vor dem Saisonstart am Sonntag 24. März führte unsere KM nach Radfeld. Gegen den Bezirksligist übernahmen unsere Jungs sofort das Kommando. Obwohl wir das Spiel unter Kontrolle hatten, gelang den Hausherren das 1:0. Es dauerte aber nicht lange bis Mert den Ausgleich und Harri die 2:1 (Elfmeter) Führung erzielte. Ebenfalls per Elfmeter glich Radfeld kurz vor dem Pausenpfiff aus.

In der zweiten Hälfte setzten sich unsere Jungs dann klar durch, Radfeld konnte das Tempo nicht mehr mitgehen. Weitere Tore von Mert, Dani, Harri und zwei Treffer von Fabian R. sicherten den souveränen 7:2 Testsieg. Bravo Jungs.

SV Radfeld : FC B&W Glasbau Bad Häring 2:7 (2:2) Tore FC: Dani und je 2x Mert, Harri, Fabian R.

Berti – Fabian S., Servet (HZ Clemens), Bayram, Nazif – Dani (70. Markus), Thomas, Fabian R., Dominik (HZ Stefan) – Harri, Mert (70 Andi M.)

Vom Fussballkindergarten bis in die KM, Fabian Rangetiner, Fabian Schermer, Dani Egger und Heimkehrer Stefan Horngacher.

Breitenbach siegt im Schneetreiben Gute 45 Minuten reichten nicht gegen den Bezirksligist!


Der vorletzte Testlauf für die Frühjahrs-Saison fand am Trainingsplatz des SV Breitenbach statt. Bei teilweise widrigen Bedingungen mit Wind und Schnee, konnte unser Team vor allem im ersten Durchgang überzeugen. Flüssig vorgetragene Angriffe brachten uns einige gute Chancen. Eine davon verwertete der sehr gut aufgelegte Mert Baydar zum 1:0. Den Sitzer zum 2:0 vergab Andy Margreiter allein stehend vor dem Keeper der Breitenbacher. Ein kurze Unachtsamkeit bescherte den Hausherren knapp vor dem Pausentee den Ausgleich zum 1:1. Schade, denn bis dahin lies unsere Abwehr wenig zu.

In der zweiten Hälfte zeigte sich dann ein anderes Bild. Der Bezirksligist übernahm immer mehr das Kommando, und erzielte relativ rasch 3 Tore.

Mert konnte noch einmal auf 3:2 verkürzen, ehe unser Spiel ziemlich auseinander fiel und die Heimischen den Endstand von 5:2 erzielten.

Der letzte Test findet am Samstag um 14:00 Uhr in Radfeld statt!

SV Breitenbach : FC B&W Glasbau Bad Häring 5:2 (1:1)
Tore FCH: 2x Mert Baydar

Simone – Markus (HZ Clemens), Servet (HZ Fabian Sch.), Bayram, Nazif – Dominik (HZ Vural) , Fabian R., Daniel , Bernhard (HZ Thomas)  – Andreas M., Mert

Doppeltorschütze Mert Baydar!

Knappe Niederlage beim Test in Thiersee! Ritzer und Schermer feiern ihre KM-Torpremiere


Coach Thomas Kopp trat mit 13 Feldspielern und 2 Tormännern zum Test gegen die Zweier des SV Thiersee an. Unsere Jungs beherrschten die erste Hälfte ganz klar und gingen nach Toren von Markus Ritzer und Harry Vcelar (Elfmeter) sowie einem Elfergeschenk für die Hausherren mit 2:1 in die Pause.

Wermutstropfen, Andy Pastler musste nach rund 10 Minuten mit Schmerzen im Knie vom Platz!

Im zweiten Durchgang lief unser Spiel zwar nicht mehr ganz so flüssig, trotzdem konnte der aufgerückte Außenverteidiger Fabian Schermer auf 3:1 erhöhen.

In der letzten Viertelstunde zeigte bei unseren Jungs die harte Vorbereitung Wirkung, und so kamen die Thierseer noch zu drei recht einfachen Toren. Wir verlieren den Test also eher unglücklich mit 3:4!

Aufstellung: Bertalan (ab 45. Simone) — Fabian R. (ab 70. Markus), Servet, Fabian Sch., Markus (ab 45 Baris) — Dani, Stefan, Thomas, Andy P. (Ab 10. Bayram) — Harry, Andy M. (ab 45. Mert)

SV Thiersee II : FC B&W Glasbau Bad Häring 4:3 (1:2) Tore FC, Markus Ritzer, Harry Vcelar (Elfmeter), Fabian Schermer

Logo für die Bekleidung

 

Fußballtraining bereitete den Volksschülern großen Spaß!

Im Rahmen des Schulsportservice absolvierten die zwei 1. Klassen der Volksschule Bad Häring unter der Anleitung von Hans Szuchowszky jeweils eine Turnstunde mit Schwerpunkt Fußball. Die Kinder waren mit vollem Eifer bei der Sache und hatten jede Menge Spaß. Ein ganz besonderer Dank geht hier an die Firma “Peter van Leur Transportservice“, die für alle Kinder Trikots mit den Farben des FC Bad Häring zur Verfügung gestellt haben. Die gute Zusammenarbeit mit dem Lehrpersonal und Direktor Andreas Ehrenstrasser wollen wir natürlich auch in Zukunft fortsetzen.

LLC Angerberg sichert sich den 3. Rodelbiathlon!

Das siegreiche Quartett vom LLC Angerberg mit Bgm. Hermann Ritzer!

Großen Anklang fand unsere dritte Auflage des Rodel Biathlon, bestehend aus rodeln und schießen am Häringer Litzl-Gletscher.

Bei besten Bedingungen nahmen 183 Teilnehmer den anspruchsvollen Parcours in Angriff. Am schnellsten absolvierten die Athleten des LLC Angerberg die Rodelstrecke, den Schiesstand sowie die Strafrunde!

Als bester Bad Häringer Verein landete der ESV auf dem hervorragenden 5. Platz.

Das RZ sicherte sich mit 7 teilnehmenden Teams erneut das begehrte Holz-Bierfass!

 

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Sponsoren, Helfern und vor allem beim Skiclub Bad Häring und beim LLC Angerberg für die hervorragende Unterstützung.

 

Hier geht es zur Ergebnisliste:

www.yumpu.com/de/document/read/62413041/gesmatwertung-3-rodelbiathlon-2019

 

Alle Fotos vom Event veröffentlichen wir auf unserer Facebookseite!