Transfernews: FC B&W Glasbau verstärkt die Offensive! 23-jähriger Angreifer kommt vom SV Wörgl ins Rettenbachstadion

Der FCH tätigt den ersten Transfer in der Winterübertrittszeit und verstärkt seine Offensive mit dem 23-jährigen Cevdet Aksoy. Trotz seines noch jungen Alters kann Cevdet bereits auf einige fußballerische Stationen zurückblicken: In der Jugend spielte er beim SV Wörgl und beim FC Kufstein, dann folgten Stationen beim SC Kundl, IAC, Lohbach/Kranebitten, Union Innsbruck und SV Wörgl. Beim SV Wörgl II spielte Cevdet zuletzt bis Oktober 2016. In insgesamt  98 Kampfmannschaftsspielen erzielte er 32 Tore, im Nachwuchs war seine (sensationelle) Quote bei 71 Toren in 67 Spielen! Mit diesem offensivstarken Spieler wird unser Angriffspiel variabler werden und wir freuen uns schon auf die ersten Spiele von Cevdet Aksoy im Trikot des FC B&W Glasbau Bad Häring! #WelcomeCevdet

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.