Schlagwort: Trainingslager

Sponsoren und Partnertag des FSV Mainz 05 im Panorama Royal ÖFB Teamspieler im Fokus der FC Funktionäre

Peter Mayer lud in seinem Wellnesstempel „Panorama Royal“ zum Sponsoren- und Partnerabend auf die atemberaubende Skylounge mit Blick über das Inntal. Nachdem Trainer und Sportvorstand die Sponsoren über aktuelle Entwicklungen im sportlichen Bereich aus erster Hand informierten, lud der Hoteldirektor zum gemeinsamen Abendessen auf die Hotelterrasse.

Obmann Martin Schermer und Stellvertreter Harald Drexler nutzten die Möglichkeit sich professionelle Tipps von den Mainzern zu holen. Besonders im Fokus der FC Abordnung standen dabei natürlich die beiden Österreicher Karim Onisiwo und Phillipp Mwene. Beide sehr sympathisch und wie man hört sehr beliebt im Team der 05-er!

Wir wünschen unseren Gästen noch einen schönen Aufenthalt und viel Erfolg für die kommenden Aufgaben.

Georgiens Nationalmannschaft zu Gast in Bad Häring!


Noch bis zum kommenden Sonntag ist die Fussballnationalmannschaft Georgiens in Bad Häring zu Gast. Das Trainerteam rund um Coach Vladimir Weiss zeigte sich mit den Trainingsbedingungen im Rettenbachstadion äußerst zufrieden! Der FC B&W Glasbau Bad Häring wünscht noch einen angenehmen Aufenthalt und alles Gute für die kommenden Aufgaben! 🍀

Hier ein paar Impressionen der letzten Trainingstage. Alle Fotos mit freundlicher Zustimmung der (c) Georgian Football Federation – GFF. ⚽🇬🇪

Ein Weltstar trainiert im Rettenbachstadion!

Der Spanier Xavi Hernandez zählt zu den erfolgreichsten Fußballspielern aller Zeiten. Seine Titelsammlung ist kaum aufzulisten.

Welt- und Europameister mit dem spanischen Nationalteam, Championsleague-Sieger, Weltpokal-Sieger sowie mehrfacher Meister mit dem FC Barcelona und noch viele weitere Titel stehen auf seiner Autogrammkarte (Nähere Infos: de.wikipedia.org/wiki/Xavi). Er gilt als Erfinder des spanischen Kurzpass-Spiels „Tiki-Taka“!

Noch bis 06. August trainiert er mit seinem Team aus Katar bei uns im Rettenbachstadion und wohnt im Gesundheitshotel „Das Sieben„. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Obmann Martin Schermer nützte die Gelegenheit zu einem Erinnerungsfoto mit dem bodenständigen Weltstar!