Schlagwort: Oldboys

2:6 Niederlage unserer AH gegen starke Kirchbichler!


Das erwartet schwere Spiel unserer Oldboys am Freitag Abend daheim gegen die Altherren Kirchbichl endete mit einer 2:6 (1:3) Niederlage. Eine bärenstarke Kirchbichler Mannschaft (eigentlich eine Bezirksauswahl aus ehemaligen, starken Kickern aus der Region…) ließ Ball und Gegner laufen. Torschütze für den FCH: Willi Eder jun. mit einer sehenswerte Granate aus 20 Metern und aus einem Elfmeter. Wir gratulieren unseren Sportskameraden aus Kirchbichl zum verdienten Sieg! Schiedsrichter Lois Auer leitete die Partie souverän, die auch äußerst fair verlief. Bei ein paar Bier gab es dann eine gemeinsame Nachbesprechung am Fussballplatz und beim Gasthof Schermer… 😎👍🏼🍻

NEXT MATCH: Freitag 08.06. um 19:00 Uhr auswärts in Schechen!

Unsere FC-Altherren matchen sich heute mit den Nachbarn aus Kirchbichl! Derbytime!


Nach zwei Spielabsagen durch den Gegner und zwei Feiertagspausen jagen unsere Oldboys endlich wieder dem runden Leder nach. Zu Gast am heutigen Freitag im heimischen Rettenbachstadion sind die Altherren vom SV Kirchbichl. Anpfiff von Schiedsrichter Lois Auer ist um 19:00 Uhr. Wir wünschen beiden Teams ein spannendes, faires, aber vor allem verletzungsfreies Match…das mit dem ein oder anderen Bierchen nach dem Spiel gemeinsam analysiert wird. 😊

Die beiden Mannschaft freuen sich über einige Zuschauer bei diesem „Saufacher-Derby“ – die Kantine hat geöffnet!

Das Kader der Altherren des FC B&W Glasbau Bad Häring

Nächste Spielabsage bei unseren Altherren! Letzte Woche Niederndorf, diese Woche Pang...


Letzte Woche sagten schon die Altherren aus Niederndorf das Match aufgrund von Personalmangel ab, diese Woche meldeten sich die Sportkollegen aus Pang (bei Rosenheim) und mussten das morgige Spiel gegen uns wegen zu wenigen Spielern absagen.

Nächstes Spiel:

#Derbytime!

Am Freitag 25.05.2018 empfangen wir zu Hause unsere Nachbarn aus Kirchbichl. Anstoß ist um 19:00 Uhr im Rettenbachstadion.

FC-Altherren siegen zum Auftakt im Pölvenderby! Ein flottes und faires Spiel endet mit Sieg unserer Oldboys


Schwungvoller Beginn der Söller, unsere Jungs noch im Winterschlaf. Nach nur wenigen Minuten 0:1 für die Gäste. Nach 20 Minuten erwachen unsere Altherren und erzielen innerhalb weniger Minuten zwei Tore durch Jungpapa Willi Eder und Andi Parolini. Pausenstand 2:1 für den FC. Nach Seitenwechsel unsere Jungs weiter am Drücker, beste Einschussmöglichkeiten werden vergeben. Gegen Ende drücken die Söller noch auf den Ausgleich, unser Abwehrbollwerk Heidenberger-Sarkletti-Lanner steht felsenfest. Somit gehen wir als 2:1 Derbysieger vom Feld! Danke an unsere Fussballfreunde hinterm Pölven für die flotte und faire Partie!

#DERBYSIEGER, DERBYSIEGER…HEY, HEY !!!