Schlagwort: Heimsieg

U15 kehrt auf Siegesstraße zurück


SPG Unterland A : SPG Breitenbach/Kundl 12 : 0

Unsere Burschen waren hoch motiviert ins Match gegen die Altersgenossen der SPG Breitenbach/Kundl gegangen. Aufgrund der körperlichen Überlegenheit konnten mit Fortdauer der Partie auch spielerische Akzente gesetzt werden und somit fielen bis zur Halbzeit 7 Tore. Im 2. Abschnitt konnte unser Coach einige Positionswechsel durchführen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse sind sehr hilfreich für die Zukunft. Unser Team gab bis zum Schluss Vollgas und feierte einen hochverdienten Heimsieg.

Torschützen:
5x „Zia“ Shokri, 4x Jan Winkler, Christoph Laner, Marcel Krimbacher und Florian Ritzer

U9 weiter erfolgreich


Nach dem Auswärtsspiel letzte Woche in Radfeld gewann unsere U9 auch das heutige Heimspiel ganz souverän. Die junge Mannschaft aus Wörgl (fast alle Jahrgang 2011)konnte mit 12:2 deutlich besiegt werden. Bereits zur Halbzeit 6:1 in Führung wurde dann viel gewechselt und alle bekamen ihre Einsatzzeit. Die Trainer freut besonders, dass auch das Zusammenspiel immer besser funktioniert, alle werden mehr ins Spiel eingebunden und das bringt uns auch mehr Torchancen. Diese Fortschritte sind nur möglich durch eine ausgezeichnete Trainingsbeteiligung, dafür ein großes Lob an die ganze Mannschaft.

Torschützen:
Junes 4, Simon 3, Jakob 2, Oliver 1, Muhktar 1, ET 1.

Logo für die Bekleidung

Altherren beenden Herbstsaison mit Sieg!


Einen souveränen 4:1 (3:0) Heimsieg feierten unserer Altherren am Freitag Abend gegen einen starken Gegner aus Bayern, den TSV Brannenburg. Unsere Jungs zeigten ein tolles Spiel! Mit dem raschem Kombinationsspiel und Pressing, vor allem im ersten Spielabschnitt, kam der Gegner wenig zurecht. Schiedsrichter Hannes Wagstätter leitete die äußerst faire Partie sehr souverän!

Torschützen: Maciej Wolczyk, Walter Sarkletti (Elfmeter), Andi Parolini und Toni Rangetiner.

Im Anschluss wurde bei Speis und Trank im Gasthof Schermer das Spiel, gemeinsam mit den Sportskameraden aus Brannenburg, intensiv nachbesprochen! 😎🍻💙💛⚽️

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen mit den Blauweissen aus Brannenburg und wünschen dem verletzten Spieler (ohne Fremdeinwirkung) rasche Genesung!

 

U9 entscheidet Thriller für sich!


Unsere U9 liefert schon wieder Nervenschlacht. Wie beim letzten Spiel weckt uns ein Rückstand erst auf, ein 0:1 wird rasch zu einem 4:1 für uns. Mit einem glücklichen Weitschuss und einem verwandelten Freistoß holt Kundl/Breitenbach bis zur Pause auf 4:3 auf. Nach dem Seitenwechsel haben unsere Gäste ihre stärkste Zeit und ziehen auf 5:6 davon. Doch wir geben nicht auf und in der Schlussphase führen nach einem Stangen- und einem Lattenschuss doch noch 2 Treffer von Simon zum verdienten Endstand von 7:6 für uns. Großer Dank diesmal an Stacey und Indir, die für Linda und Jakob eingesprungen sind.

BRAVO JUNGS UND MÄDELS !!!

Torschützen:
5 x Simon, 1 x Oliver, 1 x Junes

Logo für die Bekleidung