Schlagwort: Die jungen Wilden

U9 weiter erfolgreich


Nach dem Auswärtsspiel letzte Woche in Radfeld gewann unsere U9 auch das heutige Heimspiel ganz souverän. Die junge Mannschaft aus Wörgl (fast alle Jahrgang 2011)konnte mit 12:2 deutlich besiegt werden. Bereits zur Halbzeit 6:1 in Führung wurde dann viel gewechselt und alle bekamen ihre Einsatzzeit. Die Trainer freut besonders, dass auch das Zusammenspiel immer besser funktioniert, alle werden mehr ins Spiel eingebunden und das bringt uns auch mehr Torchancen. Diese Fortschritte sind nur möglich durch eine ausgezeichnete Trainingsbeteiligung, dafür ein großes Lob an die ganze Mannschaft.

Torschützen:
Junes 4, Simon 3, Jakob 2, Oliver 1, Muhktar 1, ET 1.

Logo für die Bekleidung

Unentschieden und Sieg für die U10


Gegen einen starken Gegner aus Thiersee holten sich unsere Jungs ein hart umkämpftes 3:3.
Leider gelang es dem Team nicht die 3 malige Führung jeweils durch Lukas Schwaninger über die Zeit zu bringen. Quasi mit dem Schlusspfiff musste die Mannschaft durch einen kuriosen Gegentreffer den Ausgleich hinnehmen. Das Ergebnis geht, das ganze Spiel betrachtet, völlig in Ordnung.

Gegen Breitenbach/Kundl konnte ein ungefährdeter 9:5 Sieg eingefahren werden.
Durch „freundliche“ Zurückhaltung in der Defensive wurde dem Gegner das Toreschießen leicht gemacht.

Torschützen:
Nikola Koprena 5x
Moritz Wall 1x
Christoph Eder 1x
Matthias Duregger 2 x

Logo für die Bekleidung

U15 verliert klar gegen Kufstein


SPG Unterland A : Kufstein 0 : 5
Bei besten äußeren Bedingungen entwickelte sich in den ersten 30 Minuten ein ausgeglichenes Spiel. Unser Team war gut im Spiel, Torchancen waren bis dahin aber Mangelware. Nach einer Unachtsamkeit unserer Mannschaft gelang den Gästen die Führung. Durch den Rückstand ließen wir uns noch mehr verunsichern und Kufstein erhöhte mit einem Doppelschlag auf 3 : 0. Danach war es wie im Hinspiel. Wir knallen den Ball an die Stange, ein angebliches Abseitstor wird nicht gegeben und, und, und. Nach der Halbzeitansprache kommt unser Team mit viel Schwung aus der Kabine und erarbeitet sich gute Einschußmöglichkeiten. Die effizienten Burschen aus Kufstein nutzen aber jeden Fehler unserer Mannschaft eiskalt aus. Aber auch nach 2 weiteren Treffer unserer Gäste versuchen wir alles um einen Torerfolg zu erzielen. Die besten Möglichkeiten werden aber nicht genutzt. Am Ende verlieren wir klar vom Ergebnis her. Die Jungs aus Kufstein waren im Abschluss eiskalt. Zur Zeit brauchen wir einfach zu viele Chancen um ein Tor zu erzielen. In der kommenden Trainingswoche gilt es konzentriert zu arbeiten, damit wir so wie zu Beginn der Saison auch wieder das Runde ins Eckige bringen.
Auf geht’s Burschen!!!

U10 gewinnt gegen Schwaz!


U10 gewinnt gegen Schwaz 3:0 (1:0)

Eine heiß umkämpft Partie gegen die Altersgenossen aus Schwaz.
Wir waren heute in spielerischer Toplaune! Wir kombinieren uns immer wieder toll durch die gegnerische Mannschaft und hätten auch noch höher gewinnen können (4x Latte)
Der Gegner agiert mit weiten Abschlägen immer wieder gefährlich aber unser Tormann Sandro hielt die 0 souverän fest.

Tore:
1x Nikola Novakovic
1x Michael Hofer
1x Matthias Duregger

Logo für die Bekleidung