Schlagwort: Die jungen Wilden

U15 gewinnt auch in Wörgl!


SV Wörgl : SPG Unterland A 0:3
In der ersten Halbzeit ein nicht sehr mitreißendes Spiel mit wenig Höhepunkten. Beide Teams verlegten sich aufs Verteidigen. Nach der Halbzeit fruchteten die kleinen Umstellungen bei unserer Mannschaft. Adrian „der scheinbar alles spielen kann“ Laner erzielte innerhalb einer Viertelstunde einen lupenreinen Hattrick. Wir waren bis zum 3:0 zielstrebiger und sehr effektiv. Unser Tormann hielt den Vorsprung mit tollen Paraden bis zum Schluß fest. In Summe ein verdienter Sieg unseres Teams, die über die gesamte Spielzeit als Einheit aufgetreten ist. Somit gehen wir in die letzte Trainingswoche und werden uns gut auf das letzte Spiel am kommenden Sonntag in Bad Häring gegen die Altersgenossen der SPG Kirchbichl/Langkampfen vorbereiten.
BRAVO BURSCHEN!!! 👍🏼💙💛⚽️

Logo für die Bekleidung

U9 erkämpft 4:4 in Kramsach


U9 erkämpft 4:4 in Kramsach. Auf dem ungewohnten Kunstrasen begannen wir recht gut, spielten einige Chancen heraus, scheiterten aber am guten Kramsacher Torwart. Als wir nach einer Unachtsamkeit das 1:0 kassierten, verfielen einige unserer Spieler in Schockstarre und beteiligten sich nicht mehr am Spiel. So mussten wir vor der Pause auch noch das 2:0 hinnehmen. Erst als Kramsach nach der Pause auch noch das 3:0 gelang, war das anscheinend der Weckruf für unser Team. Plötzlich wurde wieder von der ganzen Mannschaft gekämpft, mehr Zweikämpfe gewonnen und mehr abgespielt. Das brachte uns Chancen, wir holten Tor um Tor auf und erreichten noch ein 4:4 Unentschieden.

Fazit dieses Spiels: Auch wenn die andere Mannschaft in Führung liegt, dürfen wir nicht aufstecken. Dem ganzen Team Glückwunsch, vor allem zur 2. Halbzeit.

Torschütze: 4 x Simon

Logo für die Bekleidung

U10 gewinnt zweistellig am Achensee!


Souveräner 11:2 Sieg der U10 am Achensee!

Eine spielerisch starke Leistung zeigten die Jungs in Achenkirch. Schöne Kombinationen wurden speziell in der ersten Halbzeit mit 7 Toren belohnt. In der zweiten Halbzeit ließ es die Mannschaft nicht mehr ganz so gut laufen, dennoch war der Sieg nie gefährdet.

Tore :
Matthias Duregger 3x
Christoph Eder 3x
Moritz Wall 2x
Ben Rettkowski
Adam Thurner
Markus Adamer

Logo für die Bekleidung

U12 beendet Herbstsaison mit Sieg!


Unsere U12 gewinnt mit 3:2 (2:1) gegen eine körperlich starke SPG Fügen/Uderns!
In Uderns mussten unsere Jungs noch einmal Vollgas geben, damit die Herbstrunde positiv abgeschlossen werden konnte. Von Beginn an eine eher zerfahrene Partie, trotzdem gelang uns mit einem perfekten Weitschuß die 1:0 Führung. Ein Geschenk unserer Verteidigung nutzte der Gegner zum zwischenzeitlichen 1:1. Noch vor der Halbzeit konnten wir auf 2:1 erhöhen. In der zweiten Halbzeit gelang dem Gegner mit einem hohen Ball das 2:2, ehe uns mit einem super Solo das 3:2 gelang.

Fazit: Hart umkämpfte Partie, mit einem glücklicheren Ende für unsere Burschen.

Tore: 1x Kenan „Mittelfeldstratege“ Demir, 1x Martin „Arbeitsbiene“ Peer, 1x Elias „Flügelflitzer“ Gazdag