Nachwuchs-News vom Wochenende!

Unsere Nachwuchsteams waren am Wochenende wieder recht erfolgreich im Einsatz. Bei der U7 und U8 sind die Turnierserien bereits abgeschlossen. Beide Teams sind aber noch fleißig beim Trainieren. Unsere U9 feierte gegen den SV Niederndorf den nächsten Kantersieg. Im siebten Spiel konnten ebenso viele Siege errungen werden. Die U10 machte es gegen die SPG Erl/Niederndorf sehr spannend. In der Schlussminute gelang unserem Team nach zahlreichen Großchancen der hochverdiente Ausgleich. Die U11 gewinnt souverän gegen die SPG Breitenbach/Kundl und überwintert als Tabellenführer. Unsere U12 musste sich im Schlagerspiel der Runde gegen die SPG Niederndorf/Erl ganz knapp geschlagen geben. Die U14 besiegte nach zähem Beginn die SPG Kundl/Breitenbach noch klar. Unsere U15 verliert ganz knapp gegen den Tabellenführer SPG Koasa. Die U16 bezwingt im Auswärtsspiel den SV Wörgl und übernimmt die Tabellenführung.

Die Ergebnisse im Detail:

U9 (SPG Unterland A):

SPG Unterland : SV Niederndorf 14 : 4

Torschützen: Nikola Koprena 3x, Michael Hofer 3x, Markus Adamer 2x, Christoph Eder 2x, Mihailo Koprena 2x, Ben Rettkowski und Andi Hager

U10 (SPG Unterland A):

SPG Unterland : SPG Erl/Niederndorf 1 : 1

Torschütze: Nikola Koprena

U11 (SPG Unterland B):

SPG Unterland : SPG Breitenbach/Kundl 7 : 2

Torschützen: Halil Yildirim 2x, Fabian Seisl 2x, Elias Gazdag, Lukas Plattner und Kenan Demir

U12 (SPG Unterland A):

SPG Unterland : SPG Niederndorf/Erl 0 : 2

U14 (SPG Unterland A):

SPG Unterland : SPG Kundl/Breitenbach 6 : 1

Torschützen: Florian Ritzer 2x, Marcel Krimbacher 2x, Christian Kathofer und Leon Lintner

U15 SPG Unterland:

SPG Unterland : SGP Koasa 3 : 4

Torschützen: Andi Margreiter, Ahmad Sarwari und Sebastian Friedl

U16 SPG Unterland:

SV Wörgl : SPG Unterland 2 : 3

Torschützen: Kilian Wechselberger, Hasan Güler und Mario Barisic

3:0 HEIMsieg gegen FC Söll II #Pölvenderby #Tabellenführer #Ungeschlagen

Ungefährdeter 3:0 (2:0) HEIMsieg im Pölvenderby gegen den FC Söll II. Torschützen: Ilker Dalkic, Fabian Rangetiner und Manuel „Pölvenbomber“ Fuchs. GRATULATION an die gesamte Mannschaft und an das Trainerteam! Wir bleiben auch nach der 11. Runde ungeschlagener Tabellenführer!

Details zum Spiel findet ihr hier

Next Match:

Samstag, 28.10.2017 um 13:30 Uhr 
gegen den FC Schwoich II.

ALLES AUF NACH SCHWOICH !!!!!

Unsere Altherren gehen bereits in die Winterpause! Zeit für ein kleines Resümee. Leider sehr wenige ausgetragene Spiele in der abgelaufenen Herbstsaison!

Auf dem Matchplan unserer AH standen im Herbst wieder jede Menge Spiele….leider nur auf dem Matchplan! Nach dem tollen Triumph im Juli beim PÖLVENCUP in Söll wollte es im Herbst einfach nicht sein…Von den 8 Spielen konnten leider nur 2 Spiele absolviert werden. 6 !!! Spiele wurden von unseren Gegnern (Au, Pang, Hohentann, Breitenbach, Angerberg und Bad Aibling) abgesagt, 1 Spiel (Bruckmühl) mussten wir leider selber absagen! Zu Buche stehen somit 1 Sieg (5:3 auswärts in Oberaudorf) und 1 Niederlage (4:1 in Brannenburg).

Es wird leider immer schwieriger „zuverlässige“ Mannschaften zu finden, ABER selbst wir sind nicht davor gefeit mal ein Spiel aus Spielermangel absagen zu müssen! Es besteht aber noch Hoffnung dass im Frühjahr wieder mehr Spiele ausgetragen werden und wir öfter dem runden Leder nachjagen können!

Das letzte (offizielle) Training fand diesen Montag, 16.10.2017, statt. Sollten die Witterungs- und Platzverhältnisse es zulassen, wären unsere Oldboys aber noch sehr motiviert das ein oder andere Montagstraining zu absolvieren! 🙂

Die Trainingsbeteiligung kann durchwegs als ausgezeichnet bezeichnet werden, 10 bis 16 Spieler finden sich jeden Montag zum kicken ein! Innerhalb der Mannschaft herrscht eine ganz tolle Kameradschaft, ein bunter Mix aus Jung und Halbjung…von 30 bis 65.
Dies soll auch weiterhin so bleiben! Am jährlichen AH-Skitag mit Übernachtung (zwecks Teambuilding/Kameradschaft…) wird bereits getüftelt. 🙂

VIELEN DANK an unseren Präsi Tommy für das zur Verfügung stellen von „unserem“ Mannschaftsbus und alles was er für uns leistet, Erwin für die Vereinbarung der Spiele :-), Willi sen. und Matthias Eder bzw. dem FC für die tollen Trainingsmöglichkeiten! DANKE auch an unsere Rita für die Reinigung unserer (momentan eher selten) verschmutzten Dressen. Und last but not least…Servus Basti! Leider müssen wir einen schmerzlichen Abgang hinnehmen. Unser Basti verlässt uns, nach fast 10 Jahren im Tirolerland, wieder und kehrt in seine Heimat in der Nähe vom Bodensee zurück! Basti, wir werden dich sehr vermissen. Vielen DANK für deinen jahrelangen Einsatz für die AH Bad Häring!

Der Kassier

HEIMspiel gegen FC SÖLL II Samstag, 21.10.2017 um 16:00 Uhr

Unsere Jungs sind heiß auf den nächsten 3er! Als ungeschlagener Tabellenführer gehen wir selbstbewusst, aber auch sehr fokussiert, in die Partie gegen die Zweiermannschaft aus Söll!

ALLE AUF IN DAS RETTENBACHSTADION – UNSERE JUNGS BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG IM PÖLVENDERBY !!!

Die Vorspiele unserer Nachwuchsmannschaften an diesem Tag:
U11 um 12:15 Uhr gegen SPG Kundl/Breitenbach
U14 um 14:00 Uhr gegen SPG Kundl/Breitenbach

Unser Kantinen- und Grillteam sorgt, wie gewohnt, für beste Verpflegung!

Kampfmannschaft siegt in Thiersee mit 2:0! Weiterhin ungeschlagener Tabellenführer der 2. Klasse Ost!

#Auswärtssieg! #Ungeschlagen! #Tabellenführer!

Unsere Kampfmannschaft gewann am Sonntag Nachmittag, vor zahlreich mitgereisten FC-Fans, auswärts beim SV Thiersee II mit 2:0 (0:0). In der 55. Spielminute musste Tom Ehrenstrasser mit Gelb/Rot vorzeitig unter die Dusche. Torschützen: Eigentor und Vural Tohumcu

Super Jungs! Gratulation an das gesamte Team!

Details zum Spiel:
http://www.fussballoesterreich.at/spieldetails/2128156/?Thiersee-1b-vs-FC-B-W-Glasbau-Bad-Haering&show=bericht

Next match:
HEIMspiel Samstag 21.10.2017 um 16:00 Uhr gegen FC Söll II


 

Nachwuchs-News vom Wochenende! Die Erfolgswelle im Nachwuchsbereich hält weiter an

Unsere Nachwuchsteams zeigten am Wochenende wieder sehr starke Leistungen. Die U7 hatte in Angerberg ihren letzten Turniereinsatz. Die Coaches Sascha und Christian konnten mit den gezeigten Leistungen absolut zufrieden sein. Unsere U9 feierte in Kirchbichl im 6 Spiel den 6. Sieg. Die U10 musste sich in Kufstein gegen das A-Team knapp geschlagen geben. Die U11 verlor das erste Spiel in der Herbstsaison in Münster. Unsere U12 holte nach einer furiosen Aufholjagd in Kirchbichl ein Remis. Die U14 besiegte in Oberlangkampfen die SPG Kirchbichl/Langkampfen B. Die U15 konnte sich über einen klaren Sieg in Hochfilzen freuen. Die U16 bezwang im Heimspiel die SPG Ebbs/Kufstein souverän.

Die Ergebnisse im Detail:

U7:

Bad Häring : SPG Breitenbach/Kundl A 0 : 1

Bad Häring : SPG Breitenbach/Kundl B 3 : 1

Bad Häring : SPG Breitenbach/Kundl C 0 : 0

Bad Häring  : Wörgl 0 : 8

 U9 (SPG Unterland A):

SPG Kirchbichl/Langkampfen A : SPG Unterland A 2 : 8

Torschützen: Nikola Koprena 2x, Andi Hager 2x, Christoph Eder, Lukas Schwaninger, Ben Rettkowski und 1 Eigentor

U10 (SPG Unterland A):

Kufstein A : SPG Unterland A 7 : 4

Torschützen: Nikola Koprena 2x, Lukas Schwaninger und Moritz Jarnig

U11 (SPG Unterland B):

Münster : SPG Unterland B 3 : 0

U12 (SPG Unterland A):

SPG Kirchbichl/Langkampfen : SPG Unterland A 4 : 4

Torschützen: Halil Yildirim 2x, Elias Gazdag und Chiara Seisl

U14 (SPG Unterland A):

SPG Kirchbichl/Langkampfen B : SPG Unterland A 0 : 1

Torschütze: Leon Lintner

U15 SPG Unterland:

SPG St.Ulrich/Hochfilzen : SPG Unterland 0 : 4

Torschützen: Noah Lahmbauer,  Martin Pfisterer, Marcel Krimbacher und 1 Eigentor

U16 SPG Unterland:

SPG Unterland : SPG Ebbs/Kufstein 5 : 1

Torschützen: Lukas Lechner 4x und Florian Schwarzenauer

Nachwuchs-News vom Wochenende! Ein weiteres sehr erfolgreiches Wochenende für unsere Kids!

Unsere Nachwuchsteams zeigten am Wochenende wieder sehr gute Leistungen. Die U7 war in Oberlangkampfen im Einsatz und erzielte hervorragende Ergebnisse. Die U8 war bei unseren Nachbarn in Schwoich zu Gast. Das Team von Harald Wagner und Fabian Schermer spielte ein sehr gutes Turnier. Unsere U9 gewann auch das 5. Spiel zu Hause gegen Thiersee. Die U10 feierte einen überlegenen Sieg gegen die SPG Unterland B. Die U11 feierte den nächsten Sieg gegen Thiersee. Unsere U14 fuhr gegen die SPG Niederndorf/Erl einen vollen Erfolg ein. Die U15 überzeugte am Freitag in Kitzbühel und holte 3 Punkte. Unsere U16 musste sich gegen die SPG Kundl/Breitenbach knapp geschlagen geben. Die U11 war am Samstag beim Qualifikationsturnier zum Cordial Cup in Kufstein im Einsatz. Das Team zeigte hervorragende Leistungen gegen hochkarätige Gegner aus ganz Tirol. Nach der Gruppenphase stand Platz 2 zu Buche. Das Viertelfinale entschied die WSG Wattens im 8m Schießen für sich. Am Ende belegte die U11 den hervorragenden 5. Platz. Es war ein tolles Turnier und ein großer Erfolg bei diesem bestens besetzten Turnier.

Die Ergebnisse im Detail:

U7:

Bad Häring : Langkampfen 2 : 0

Bad Häring : OLKA 0 : 1

Bad Häring : Bruckhäusl 4 : 2

Bad Häring  : Kirchbichl 1 :

U8:

Bad Häring : Kirchbichl/Langkampfen 2 : 0

Bad Häring : Bruckhäusl 2 : 1

Bad Häring : Angerberg 2 : 1

Bad Häring : Wildschönau 1 : 1

U9 (SPG Unterland A):

SPG Unterland A : Thiersee 5 : 4

Torschützen: Mihailo Koprena 2x, Nikola Koprena, Christoph Eder und Adam Thurner

U10 (SPG Unterland A):

SPG Unterland A : SPG Unterland B 9 : 2

Torschützen: Nikola Koprena 4x, Andreas Hager 2x, Moritz Jarnig, Sebastian Egger und Michael Hofer

U11 (SPG Unterland B):

SPG Unterland B : Thiersee 6 : 2

Torschützen: Elias Gazdag 3x, Fabian Seisl, Kenan Demir und Niko Kljajic

U12 (SPG Unterland A):

SPIELFREI

U14 (SPG Unterland A):

SPG Unterland A : SPG Niederndorf/Erl 4 : 2

Torschützen: Christoph Laner 2x, Florian Daxerer und Marcel Krimbacher

U15 SPG Unterland:

Kitzbühel : SPG Unterland 2 : 5

Torschützen: Noah Lambauer 3x und Andi Margreiter 2x

U16 SPG Unterland:

SPG Kundl/Breitenbach : SPG Unterland B 5 : 4

Torschützen: Markus Ritzer, Jakob Osl, Patrick Hörfarter und Kilian Wechselberger

7:1 (!!!) HEIMsieg gegen SC Kirchberg II Ein sehr erfolgreicher Heimspieltag für den FC - alle Spiele wurden gewonnen!

#HEIMsieg #Tabellenführer #Ungeschlagen !!!

Der Siegeszug unserer Kampfmannschaft geht weiter!


Mit 7:1 (2:0) fertigte unsere Kampfmannschaft am Samstag Nachmittag die Gäste aus Kirchberg ab und prolongiert die Serie an ungeschlagenen Spielen in dieser Saison. Wahnsinn! Spielerisch die Partie teilweise kein Highlight, aber unsere Elf doch stark überlegen gegen sehr defensiv eingestellte und offensiv eher ungefährlich Gäste…und so wurde die Mannschaft aus dem Brixental mit einer „7-Tore-Packung“ nach Hause geschickt! Sensationell Jungs!!! Weiter so!!! Höhepunkt des Tages sicherlich die direkt verwandelte Ecke von unserem Goleador, Harry Vcelar oder auch das Joker-Kopfballtor, wenige Sekunden nach seiner Einwechslung, von Ilker Dalkic! Die Torschützen des FCH: 4 x Harry Vcelar, Mert Baydar, Ilker „Pawel“ Dalkic und Manu „Pölvenbomber“ Fuchs! Ganz großes (Fussball)-Kino! Nach Spielende wurde unser Team mit tosendem Applaus von den zahlreichen FC-Fans in die Kabine verabschiedet! GRATULATION an’s gesamte Team ABER auch an alle unsere Nachwuchsteams und Trainer! Alle Nachwuchs-Heimspiele am heutigen Tag wurden gewonnen!!! ⚽️💛💙

Details zum Spiel findet ihr hier!

Next Match: Sonntag, 15.10.2017 um 15:30 Uhr auswärts in Thiersee! ALLE AUF NACH THIERSEE !!!

Nachwuchs News vom Wochenende! Alle Teams zeigten erneut gute Leistungen.

Die Nachwuchsabteilung des FC B&W Glasbau Bad Häring hatte dieses Wochenende wieder alle Hände voll zu tun und konnte über alle Jahrgänge super Leistungen zeigen.
Die Ergebnisse im Einzelnen:
U7:
Unsere Jüngsten konnten beim U7 Turnier in Alpbach einen Sieg verbuchen, die restlichen 3 Partien gingen knapp verloren. Die Trainer Sascha Dragojevic und Christian Astner waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.
U8:
Die Burschen und Mädels traten in Wiesing zum Turnier an. Die Kids von Harald Wagner und Fabian Schermer konnten 2 Spiele gewinnen, 1 Spiel endete Unentschieden und 1 Spiel ging knapp verloren.
U9 (SPG Unterland A):
Unsere U9 eilt von Sieg zu Sieg. Diesmal wurde das Spiel gegen die Altersgenossen aus Ebbs mit 9 : 1 gewonnen. Die Treffer erzielten 3 x Nikola Koprena, 2 x Sandro Heuberger, 2 x Andreas Hager und ebenfalls 2 x Ben Rettkowski.
U10 (SPG Unterland A):
Unsere U10 trat ebenfalls in Ebbs an. Die Jungs zeigten eine tolle Leistung. Etwas unglücklich ging die Partie am Ende mit 6 : 3 verloren. Die Treffer für unser Team erzielten 2 x Lukas Schwaninger und Florian Obwaller.
U11 (SPG Unterland B):
Die U11 von Dominik Kilian und Peter Pradler trat schon am Freitag zum Auswärtsspiel in Rattenberg gegen die SPG Brixlegg/Rattenberg an. Sehr souverän ging unser Team mit einem 5 : 1 Auswärtssieg vom Feld. Die Tore erzielten 2 x Fabian Seisl, Kenan Demir, Elias Gazdag und ein Eigentor der Gäste war ebenfalls dabei.
U12 (SPG Unterland A):
Das U12 Team war die dritte Nachwuchsmannschaft die in Ebbs antreten musste. Das Spiel wurde mit 2 : 0 gewonnen. Die Tore fielen zu Ende des Spiels. Torschützen waren Chiara Seisl und Kenan Demir.
U14 (SPG Unterland A):
Die „jungen Wilden“ von Walter Sarkletti und Markus Eder erreichten im Spitzenspiel ein hart erkämpftes 1 : 1 gegen die Jungs aus Kufstein. Torschütze für unser Team war Christoph Laner.
U15 (SPG Unterland):
Im Nachtragsspiel gegen die SPG St. Ulrich/Hochfilzen gewannen unsere Burschen mit 4 : 1. Die Treffer erzielten 3 x Andi Margreiter und Sebastian Friedl.
U16 (SPG Unterland):
Das Team von Stefan Pockenauer und Toni Rangetiner zeigten in einem heiß umkämpften Spiel gegen die Altersgenossen der SPG Kirchbichl/Langkampfen eine Top-Leistung. Das Spiel endete mit 2 : 1 für unser Team. Die Tore erzielten Markus Ritzer und Kilian Wechselberger.